« Trendsport Fluktuationsironie | Start | Kleine Ideengeschichte der Popmusik Folge 01 »

15. Juni 17

Kommentare

Kann man dann nicht bitte noch Katy Perry ersetzen. Ist doch technisch sicher möglich und fûr das Platten Label preiswerter. Bei Konzerten einen Avatar, dazu ein paar echte Hupfdohlen ...

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.